Home » Digitaler Zeitgeist, Kommunikation 2.0

IF WE RAN THE WORLD- Cindy Gallop

10 September 2009 2,437 views No Comment

Cindy Gallop - If we ran the World

source: CITY Magazine

CINDY GALLOP schon jetzt eine der schillernsten Werbeikonen, hat zwei riesige weltweit brachliegende Potenziale entdeckt: der Wille des bewusst lebenden Menschen, die Welt ein kleines bisschen besser zu machen und die wilde Entschlossenheit von MARKEN Millionen in Corporate Social Responsibility zu investieren. Brachflächen, weil der gute Wille nur allzu selten in Handlungen resultiert und CSR viel zu oft mit GREENWASHING verwechselt wird.

Cindy Gallop ist angetreten, um das zu ändern. Ihr persönliches Leitmotiv „Why walk when you can gallop?“ hat ihr sicher dabei geholfen IfWeRantheWorld.com hochzuziehen. Zusammen mit dem Web-Entwickler Wendell Davis hat sie eine neue MICRO-ACTION Plattform  geschaffen, die große Intentionen zur Rettung der Welt in winzige, für jeden gehbare Schritte herunter bricht.

Wer IfWeRantheWorld.com betritt sieht sich mit der Frage konfrontiert “If you ran the world what would you do….”. Die Antwort führt zu verschiedenen Action- Plattformen, die in kleine Mini-Handlungen heruntergebrochen und von den Mitgliedern gelöst oder an Freunde weitergeleitet werden. Jede der vollbrachten Handlungen wird im persönlichen Profil gepostet.

Schluss also mit dem Profil-Fake vom eigenen Idealbild, was zählt sind Taten und das gilt sowohl für die teilnehmenden Unternehmen als auch für den Einzelnen. PERSONAL ACTION BRANDING statt Phrasendreschen. Ich finde das nur logisch in Zeiten, die auch von Marken mehr Transparenz und Ehrlichkeit fordern.

Cindy Gallop, If we ran the World, City MagazineDas CITY Magazine hat in seiner Sommerausgabe ein paar „Aktionisten“ nach ihrer Antwort auf die Frage nach ihren persönlichen Weltherrschertaten gefragt. Zu  finden ist der Bericht hier

Für mich ist MIKRO-AKTION nach Mikro-Finanzierung und Mikro-Blogging (auch als Twittern bekannt) das nächste große und seit langem überfällige Ding. Vielleicht sogar die beste Form von Social Entrepreneurship.

Die BETA-VERSION von IfWeRantheWorld.com wird demnächst an den Start gehen. Wer mag kann sich dafür anmelden und Cindy Gallop unterstützen ihr „Web meets World“ Projekt real werden zu lassen.

Ähnliche Artikel
Statusterroristen

Du musst Dein Leben ändern

Related Posts:

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.